Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche

Liebe Kids und Jugendliche, der MSC-Bauschheim e.V. im ADAC bietet euch die Möglichkeit im Rahmen eines Schnuppertrainings ein paar Runden auf losem Untergrund auf einem Geländemotorrad zu fahren.

Hierbei könnt Ihr ausbrobieren und erfahren, ob euch der Sport gefällt und Ihr Freude daran hättet.

Dies findet, in der Regel immer am 1. Mittwoch eines Monats in den Sommermonaten statt (bitte den jeweiligen Eintrag im Kalender hier auf der Homepage beachten).

Des Weiteren beantworten wir gerne bei einem Schnuppertraining alle anstehenden Fragen, die in Verbindung mit diesem Sport und unserem Verein stehen.

Es stehen verschiedene Vereinsmotorräder zur Verfügung, um alle Altersklassen (bis 18J.) abzudecken.
Begleitet und durchgeführt wird das Schnuppertraing von lizensierten Trainern.

Um an einem Schnuppertag teilnehmen zu können, sind einige Regeln zu beachten.

  1. Ihr solltet sicher Fahrrad fahren können.
  2. Bringt mindestens einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten auf unser Gelände mit, um einen Haftungsverzicht zu unterschreiben, da Ihr sonst an keinem Schnuppertraining teilnehmen könnt.
  3. Mindestens ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter muss während des gesamten Zeitraumes anwesend sein.
  4. Ihr braucht festes Schuhwerk, lange stabile Kleidung und möglichst dünne Handschuhe (jedoch keine Fingerlosen). Solltet Ihr über einen Motorradhelm oder weitere Schutzausrüstung (z.B. von Inlinern) verfügen, dann dürft Ihr dies gerne mitbringen.

 

Bitte beachtet, dass in der Regel mehrere Teilnehmer an einem Schnuppertraining teilnehmen und wir natürlich nicht für jeden ein eigenenes Motorrad zur verfügung stellen können. Es wird also immer untereinander gewechselt. Die Intensität des Schnuppertrainings richtet sich nach eurem Fahrkönnen und wird individuell vom Trainer beurteilt, entsprechend begleitet und geführt.

Informationen für die Eltern/Erziehungsberechtigte

Liebe Eltern, gerne beantworten wir all Ihre Fragen, die an so einem Tag natürlich aufkommen. Erfahrungsgemäß sind die Inhalte der Fragen meist sehr Identisch. Da wir uns während des Trainings auf die fahrenden Kinder konzentrieren müssen, lenken Gespräche immer etwas ab und man verliert den Fokus auf das fahrende Kind / den Jugendlichen. Daher würden wir gerne am Ende des eigentlichen Fahrtrainings alle anstehenden Unklarheiten beseitigen.

 

Als wichtigste Vorabinformation möchten wir den Eltern / Erziehungsberechtigten noch folgendes mitgeben: Der Motorsport setzt immer voraus das die Eltern  / Erziehungsberechtigten zu 100% hinter dem Sport des Kindes / des Jugendlichen stehen müssen! Beim Fußball kann Ihr Kind sich auf sein Fahrrad setzten, zum Verein radeln und am Training teilnehmen. Dies geht im Motorsport selbstverständlich nicht. Gerne nehmen wir uns die Zeit und stellen auch Equipment kostenfrei zur Verfügung, es sollte Ihnen aber im Vorfeld klar sein, dass (aus welchen Gründen auch immer) Sie diesen Anforderungen nicht nachkommen können, wir Sie darum bitten, von einer Schnupperfahrt abzusehen.

Wichtige Fragen hierzu können wir auch gerne Im Voraus per Mail an stefan.cvach (at) msc-bauschheim.de oder telefonisch beantworten.

Bitte melden sie sich für jedes Training per E-Mail (unter Angabe einer Telefonnimmer) an.

   
© 2012 MSC-Bauschheim e.V. im ADAC